IFLaS - Umschulung in Berlin, Job Wiedereinstieg

IFLaS (Initiative zur Flankierung des Strukturwandels)

Der zunehmende Fachkräftemangel in Deutschland hat die Agentur für Arbeit dazu veranlasst, das Sonderprogramm „Initiative zur Flankierung des Strukturwandels" - kurz „IFlaS“ zu entwickeln.

In diesem Programm werden geringqualifizierte Leistungsempfänger und Arbeitnehmer ohne abgeschlossene Berufsausbildung, die von Arbeitslosigkeit unmittelbar bedroht sind, gefördert. Auch Berufsrückkehrer sowie Wiedereinsteiger, bei denen durch die Weiterbildung eine nachhaltige berufliche Integration erwartet werden kann.

Die förderfähigen Maßnahmen sind hauptsächlich für Geringqualifizierte gedacht, wie Maßnahmen mit Abschluss in anerkannten Ausbildungsberufen (Umschulungen), berufsanschlussfähige Teilqualifikationen (z. B. KASSEN-FÜHRERSCHEIN®) oder wie Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Externenprüfung nach § 45 Abs. 2 Berufsbildungsgesetz (BBIG) bzw. § 36 Handwerksordnung (HwO).

Die Teilnahme wird über den Bildungsgutschein ermöglicht. Im Vorfeld ist eine Beratung durch den Förderträger (Jobcenter oder Agentur für Arbeit) notwendig, bei der u. a. geprüft wird, ob die gewählte Maßnahme und der Träger der Maßnahme zugelassen sind.

zurück zur Übersicht

Anfahrt_FORUM Berufsbildung

FORUM Berufsbildung
Charlottenstraße 2
10969 Berlin

Tel.: 030 / 259 008 - 0
Fax: 030 / 259 008 - 10
E-Mail: info@forum-berufsbildung.de

U-Bahn
U6: Kochstraße
Fußweg ca. 5 Minuten

Bus
M29: Charlottenstraße
Fußweg ca. 2 Minuten

 

 

Ihr Weg zum Umwelt-Bildungszentrum Berlin in Berlin-Gatow: Kladower Damm 57, 14089 Berlin

Umwelt-Bildungszentrum Berlin
Kladower Damm 57
14089 Berlin-Gatow

Tel.: 030 / 200 96 40 - 0
E-Mail: info@umwelt-bildungszentrum.de

Bus
ab S Zoologischer Garten: Bus X34, danach 134
ab S Messedamm: Bus X34, danach 134
ab S Rathaus Spandau: Bus 134