Hotelfachmann*frau werden

Umschulung (=Ausbildung) in Berlin

Da schon jetzt ein Mangel an kompetentem Personal besteht, werden in Zukunft noch mehr Hotelfachkräfte gebraucht. Somit sind Ihre Chancen, als Hotelfachmann*frau sofort einen Arbeitsplatz zu finden, sehr groß.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin oder testen Sie uns mit einem Probeunterricht!

Ablauf

Start

Sie können jederzeit bei uns starten!

Unterrichtszeiten

Montag – Freitag, 9:00 – 16:15 Uhr

Dauer

24 Monate, mit Praktikum

Förderung

100% Förderung durch Bildungsgutschein (Jobcenter/Arbeitsagenturen), Rententräger oder Berufsgenossenschaften möglich

Lehrplan

  • Grundlagen für das Arbeiten in der Küche, im Service, im Magazin
  • Gemüse einkaufen, vorbereiten, zubereiten und gastgerecht präsentieren
  • Speisefolgen
  • Kleine kalte und warme Speisen
  • Kalte und warme Buffets
  • Regionale in- und ausländische Gerichte
  • Frühstücksgerichte und Frühstücksgetränke
  • Beratung und Verkauf im Restaurant
  • Bankett
  • Aktionswoche / Aktionstag
  • Arbeiten am Empfang
  • Führungsaufgaben im Etagenbereich
  • Wirtschaftsdienst: Stewarding und Housekeeping
  • Warenwirtschaft
  • Marketing im Gastgewerbe
  • Arbeiten in der Marketingabteilung
  • Arbeiten im Verkaufsbüro
  • Verträge und Rechtsvorschriften für gastgewerbliche Betriebe
  • Rechtsgrundlagen Preisgestaltung im Restaurant
  • Berechnung betrieblicher Kosten
  • Drei Säulen der Nachhaltigkeit (Soziales, Ökologie und Ökonomie)
  • Nachhaltige Arbeitsprozesse in der Hotelbranche und sanfter Tourismus
  • Nachhaltige Reinigung und Pflege
  • Nachhaltige Planung, Beschaffung, Verarbeitung, Lagerung und Entsorgung von Lebensmitteln / Fairer Handel
  • Energieeffizienz und Umweltmanagement
  • Klimafreundliches Mobilitätsmanagement: An- und Abreise, Mobilität vor Ort, Elektromobilität, umweltverträgliche Freizeitaktivitäten,
  • Gesundheit und Entschleunigung

Sie interessieren sich für die Umschulung?

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin oder testen Sie uns mit einem Probeunterricht!

Voraussetzungen

  • mindestens Berufsbildungsreife
  • In Absprache mit uns sind in Einzelfällen Ausnahmen möglich. Bitte sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gern zu den Möglichkeiten.

Außerdem sollten Sie das noch mitbringen:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Belastbarkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (beispielsweise auch am Wochenende)
  • epflegtes Erscheinungsbild, gute Umgangsformen
  • gute Deutsch- und Fremdsprachenkenntnisse
  • gesundheitliche Eignung

Beratungstermin vereinbaren


Probeunterricht anfragen

Der Unterricht findet Montag bis Freitag von 8:30 – 16:00 Uhr statt. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie sich in den Unterricht setzen möchten. Wir schicken Ihnen dann Terminvorschläge zu.

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Nicht der passende Kurs für Sie?

Suchen Sie sich aus unserem vielfältigen Bildungsangebot den Kurs aus, der am besten zu Ihrer beruflichen und persönlichen Situation passt.