Feststellung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen - 26 Wochen

inkl. Gesundheitscoaching

  • Coaching AVGS
  • Monatsbeginn
  • 26 Wochen
  • Zertifikat FBB
  • Charlottenstraße 2
    10969 Berlin

  • Merkzettel

Amal Naciri-Göttlich
Telefon: 030 / 259 008 - 0
Nachricht senden

Lehrplan

  • Einzelberatung durch Sozialpädagogen oder Psychologen
  • Vermittlung und Begleitung zu geeigneten Kooperationspartnern und Fachexperten (z.B. Schuldnerberatung, Mieterverein usw.)
  • Begleitung und Betreuung bei der zu bearbeitenden Aufgabenstellung
  • Einzelcoaching
  • Bewerbercenter
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Wohnen und Familie
  • Erarbeitung individueller Ziele
  • Entwicklung passgenauer Berufswege
  • Recherche nach Praktikums- und Arbeitsstellen
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Selbstpräsentation

Voraussetzungen

  • Empfänger/Empfängerin von ALG I oder ALG II (Hartz IV)
  • In Absprache mit uns sind in Einzelfällen Ausnahmen möglich. Bitte sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gern zu den Möglichkeiten.

Für den Einstieg müssen Sie diese formalen Voraussetzungen erfüllen:

Fördermöglichkeiten

AVGS §45 SGB II - Maßnahmen der Aktivierung und beruflichen Eingliederung

Unterstützung bei der Orientierung und Integration in den Arbeitsmarkt, Unterstützung in den ersten Monaten Ihrer neuen Beschäftigung durch sozialpädagogische Beratung und Coaching.

Zertifizierte Qualität

Wir sind zertifiziert nach AZAV und unterliegen daher strengen Qualitätskriterien. Außerdem gelten für diesen Lehrgang weitere strenge Richtlinien der folgenden Kooperationspartner.

AZAV

Interview mit Brigitte Reiher

"Das macht mich so stolz"

Brigitte Reiher hat einen langen Weg hinter sich – nicht nur beruflich. Die gebürtige Österreicherin ist für die Liebe von Wien nach Berlin gezogen und konnte hier ein stabiles Lebensumfeld entwickeln. Geholfen haben ihr dabei ein guter Berater beim Jobcenter und das Coaching von FORUM Berufsbildung.

Ähnliche Lehrgänge