NEU!

Fortbildungsmodul Sensible Kommunikation in der Pflegeberatung

  • Monatsbeginn

Beratung & Anmeldung

BeratungsterminAnmeldung

Fernlehrgang

Monatsbeginn
Dauer:
4 Wochen
Abschluss:
Zertifikat FBB
Sammeln Sie wertvolle Punkte

Für diesen Lehrgang erhalten Sie 16 Punkte bei der Registrierung beruflich Pflegender.

Sie möchten mehr darüber erfahren? Kontaktieren Sie uns gern!

Veranstaltungsort:

Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Lehrgang erst zum 1.3.2023 starten können.

Ihr Lernmaterial erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn der Bearbeitungszeit.

Lehrplan

  • Wahrnehmen als Prozess
  • Wahrnehmung und Wirklichkeit
  • Formen des Beobachtens
  • Wie verändern Krankheiten die verbale, nonverbale und paraverbale Kommunikation
  • Die Rolle der Pflegeberater*in
  • Was bedeutet Empathie
  • Der Unterschied zwischen Mitleid und Mitgefühl
  • Welche Kommunikation erwarten Angehörige?
  • Sprachliche und kulturelle Barrieren
  • Beratungen mit dementiell veränderten Menschen
  • Beratungen mit psychisch bzw. psychiatrisch Erkrankten
  • Beratungen mit depressiv Erkrankten
  • Beratungen mit Menschen, die (fast) nicht mehr sprechen können

Alle Bewertungen lesen

Voraussetzungen

Für den Einstieg müssen Sie diese formalen Voraussetzungen erfüllen:

Das Fortbildungsmodul richtet sich an Menschen, die in der Pflegeberatung tätig sind oder andere interessierte Berufsgruppen. Empfehlenswert ist eine Weiterbildung zum*r Pflegeberater*in nach § 7a SGB XI. Dies ist jedoch keine Voraussetzung.

Fördermöglichkeiten

149,00 Euro nicht kombinierbar mit Rabatten oder Rabattaktionen!