Pflegeberaterin / Pflegeberater, nach §7a SGB XI : FORUM Berufsbildung e.V.

Beginn
monatlich
Bitte schicken Sie uns spätestens 5 Tage vor Monatsende den Vertrag zu, damit der erste Lehrbrief rechtzeitig zu Monatsbeginn bei Ihnen ist.
Dauer
5 Monate (Vollzeit)
Zeiten
Sie entscheiden flexibel, wann und wo Sie lernen.
Zielgruppe
Für alle, die Experte für koordinierende und beratende Tätigkeiten in der Pflege werden möchten.
Maßnahme-Nr. bei Agentur für Arbeit
962/514/17
Abschluss
Zertifikat FBB
Kosten
2.196,00 EUR (inkl. Prüfungsgebühren)
Förderung
Förderung möglich z.B. durch: > Bildungsprämie oder -kredit, > WeGebAU, > ggf. Rententräger und Berufsgenossenschaften, > ggf. Bildungsgutschein. In Einzelfällen gewähren wir Rabatte. Wir beraten Sie gern: 030 - 259 008 0
Voraussetzungen
Nach den Empfehlungen des GKV Spitzenverbandes (www.gkv-spitzenverband.de) sind als geeignete Berufsgruppenfolgende genannt: > Pflegefachkräfte (examinierte Altenpfleger/innen, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/innen) > Sozialversicherungsangestellte/r oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik. Andere Berufe und Studienabschlüsse sind geeignet, wenn die Ausbildungs-/Studieninhalte einen pflegefachlichen, sozialrechtlichen, sozialpädagogischen oder heilpädagogischen Schwerpunkt haben.
Ansprechpartner/in
Veranstaltungsort
bequem von überall aus (bundesweit)
Typ / Bildungsart

Pflegeberaterin / Pflegeberater, nach §7a SGB XI

Beschreibung

Die Lehrgangsinhalte entsprechen den Empfehlungen des GKV Spitzenverbandes nach §7a SGB XI.

Lerninhalte

  • Modul 1: Grundlagen Pflegefachwissen
  • Modul 2: Case Management in der Pflege
  • Modul 3: Recht in der Pflege

Ablauf des Fernlehrgang
Der Fernlehrgang „Pflegeberater / Pflegeberaterin nach §7a SGB XI“ umfasst insgesamt 8 Lehrbriefe. Wir bieten die Weiterbildung auch als Teilzeit-Fernlehrgang an.

Jedes der drei Module können Sie einzeln buchen. Wenn Sie alle Module und die Prüfung absolviert haben, erhalten Sie das Zertifikat „Pflegeberater/ Pflegeberaterin nach §7a SGB XI“ (sofern Sie alle weiteren Voraussetzungen hierfür erfüllen).

Nachweisliche Kenntnisse in einem oder mehreren dieser Fachgebiete durch Ihre Berufsausbildung oder eine andere Weiterbildung können anerkannt und müssen nicht noch einmal absolviert werden. Die Anerkennung Ihrer Berufspraxis klären wir gern in einem persönlichen Gespräch.

Während der gesamten Dauer des Fernlehrgangs steht Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner von uns zur Verfügung, mit dem Sie alle Fragen z.B. zu den Lehrbriefen, Studientests oder Abschlüssen klären können.

Außerdem können Sie unser Online-Studienzentrum kostenlos nutzen. Hier erhalten Sie Studientests, Branchennews, Tipps, Informationen zu Terminen und Hinweise zu Abläufen. Außerdem können Sie bundesweit interessante Kontakte knüpfen, sich fachlich austauschen und ein weitläufiges Netzwerk aufbauen.

Weiterführende Informationen

Bundesweit einzigartig als Fernlehrgang!
In diesem Lehrgang erwerben Sie alle relevanten Kenntnisse für eine umfassende Pflegeberatung im Sinne eines individuellen Fallmanagements von der Feststellung und systematischen Erfassung des Hilfebedarfs über die Erstellung eines individuellen Versorgungsplans mit allen erforderlichen Leistungen.

Mit dem umfangreichen Wissens-Spektrum in den Bereichen Pflegefachwissen, Case Management und Rechtsgrundlagen können Sie so die Versorgungskette für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige optimal koordinieren.

Für die Teilnahme erhalten Sie 40 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender.

Kostenloses Testangebot und Infomaterial
In unserem Downloadbereich erhalten Sie kostenlos und unverbindlich:

  • Fernlehrgänge für Pflege
    Informieren Sie sich ausführlich über unsere Fernlehrgänge im Bereich Pflege (inkl. Anmeldeformulare).
  • Probelehrbrief und Studientest
    Gewinnen Sie einen detaillierten Einblick in unsere Lehrbriefe. Außerdem können Sie uns Ihren ausgefüllten Studientest einreichen. Unsere Experten bewerten Ihre Ergebnisse kostenlos.
  • Fernlehrgangsbroschüre
    Lernen Sie auch unsere anderen Fernlehrgänge und unsere Seminare in Berlin ausführlich kennen.
  • Vertrag
    Wenn es so schnell wie möglich losgehen soll, können Sie direkt Ihren Vertrag herunterladen.

> zum Infomaterial im Downloadbereich <

Bitte beachten Sie
Schicken Sie uns den unterschriebenen Vertrag bitte spätestens 5 Tage vor Monatsende zu, damit der erste Lehrbrief rechtzeitig zu Monatsbeginn bei Ihnen ist.

Individuelle Beratung
Haben Sie weitere Fragen zu Berufswahl, dem Ablauf und den Inhalten des Fernlehrgangs oder den Fördermöglichkeiten? Dann vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen Beratungstermin: Telefon 030 – 259 008 0 oder E-Mail info@forum-berufsbildung.de.

Oder kommen Sie einfach vorbei – auch gern ohne Termin!
Unsere Bildungsexperten beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zur Ihrer Weiterbildung.

Wir freuen uns auf Sie!

Informationen
gratis bestellen

Anfahrt_FORUM Berufsbildung

FORUM Berufsbildung
Charlottenstraße 2
10969 Berlin

Tel.: 030 / 259 008 - 0
Fax: 030 / 259 008 - 10
E-Mail: info@forum-berufsbildung.de

U-Bahn
U6: Kochstraße
Fußweg ca. 5 Minuten

Bus
M29: Charlottenstraße
Fußweg ca. 2 Minuten

 

 

Ihr Weg zum Umwelt-Bildungszentrum Berlin in Berlin-Gatow: Kladower Damm 57, 14089 Berlin

Umwelt-Bildungszentrum Berlin
Kladower Damm 57
14089 Berlin-Gatow

Tel.: 030 / 200 96 40 - 0
E-Mail: info@umwelt-bildungszentrum.de

Bus
ab S Zoologischer Garten: Bus X34, danach 134
ab S Messedamm: Bus X34, danach 134
ab S Rathaus Spandau: Bus 134