Hotelfachmann/Hotelfachfrau IHK mit Zusatzqualifikation Nachhaltiger Tourismus : FORUM Berufsbildung e.V.

Beginn
27.08.2018
Dauer
24 Monate, mit Teilzeit-Arbeitsplatz oder Praktikum ***Startgarantie***
Zeiten
8:30 - 16:15 Uhr
Zielgruppe
Für alle, die einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag mit viel Kontakt zu Menschen in einer Branche mit guten Zukunftsperspektiven suchen. In kleinen Gruppen werden Sie individuell und persönlich auf den Beruf vorbereitet.
Abschluss
IHK-Abschluss
Zertifikat FBB
Förderung
100% Förderung möglich u.a. durch: > Bildungsgutschein (für Empfänger/innen von ALG I oder II), > Rententräger, > Berufsgenossenschaften, > ggf. Weiterbildungsprämie. Weitere Fördermöglichkeiten und Informationen finden Sie unter Beratung & Service/ Fördermöglichkeiten! Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern: 030 - 259 008 0
Voraussetzungen
Freude am Umgang mit Menschen, Belastbarkeit, Flexibilität, Bereitschaft zum Schichtdienst (beispielsweise auch am Wochenende), gepflegtes Erscheinungsbild, gute Umgangsformen, gute Deutsch- und Fremdsprachenkenntnisse, gesundheitliche Eignung, Sie verfügen mindestens über die Berufsbildungsreife
Ansprechpartner/in
Heike Koep
Typ / Bildungsart

Hotelfachmann/Hotelfachfrau IHK mit Zusatzqualifikation Nachhaltiger Tourismus

Wichtige Informationen

Wir starten garantiert!

Beschreibung

Lehrplan
Restaurant-Betrieb:

  • Grundlagen für das Arbeiten in der Küche, im Service, im Magazin
  • Gemüse einkaufen, vorbereiten, zubereiten und gastgerecht präsentieren
  • Speisefolgen
  • Kleine kalte und warme Speisen
  • Kalte und warme Buffets
  • Regionale in- und ausländische Gerichte
  • Frühstücksgerichte und Frühstücksgetränke
  • Beratung und Verkauf im Restaurant
  • Bankett
  • Aktionswoche / Aktionstag

Hotel-Betrieb:

  • Arbeiten am Empfang
  • Führungsaufgaben im Etagenbereich
  • Wirtschaftsdienst: Stewarding und Housekeeping
  • Warenwirtschaft

Verwaltung:

  • Marketing im Gastgewerbe
  • Arbeiten in der Marketingabteilung
  • Arbeiten im Verkaufsbüro

Grundlagen der Unternehmensführung

Recht:

  • Verträge und Rechtsvorschriften für gastgewerbliche Betriebe
  • Rechtsgrundlagen Preisgestaltung im Restaurant
  • Berechnung betrieblicher Kosten

Zusatzqualifikation Nachhaltiger Tourismus:

  • Drei Säulen der Nachhaltigkeit (Soziales, Ökologie und Ökonomie)
  • Nachhaltige Arbeitsprozesse in der Hotelbranche und sanfter Tourismus
  • Nachhaltige Reinigung und Pflege
  • Nachhaltige Planung, Beschaffung, Verarbeitung, Lagerung und Entsorgung von Lebensmitteln / Fairer Handel
  • Energieeffizienz und Umweltmanagement
  • Klimafreundliches Mobilitätsmanagement: An- und Abreise, Mobilität vor Ort, Elektromobilität, umweltverträgliche Freizeitaktivitäten, Gesundheit und Entschleunigung

Ablauf der Umschulung in Berlin
Diese Umschulung findet berufsbegleitend parallel zum Job statt. Wir bereiten Sie auf die Prüfung vor den zuständigen Kammern vor und begleiten Sie über die 24 Monate bis zum Abschluss.

Weiterführende Informationen

Im Rahmen einer sozialversicherungspflichtigen Anstellung in einem regulären Teilzeitjob haben Sie so schon während der Umschulung ein eigenes Einkommen. Alternativ können Sie auch ein Praktikum in unseren Kooperationsbetrieben absolvieren. Wir beraten Sie gern zu den unterschiedlichen Möglichkeiten.

Auf die finanzielle Unterstützung durch die Arbeitsagentur müssen Sie in jedem Fall nicht verzichten, denn die kombinierte Umschulung ist bis zu 100% förderbar, z.B. über Bildungsgutschein.

Starten Sie jetzt mit einer Umschulung in Berlin zum/r Hotelfachmann/Hotelfachfrau IHK. Bei Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie vom Bund 1.500 Euro als Weiterbildungsprämie!

Individuelle Beratung zur Umschulung in Berlin
Haben Sie weitere Fragen zur Berufswahl, dem Ablauf und den Inhalten der Umschulung in Berlin "Hotelfachmann/Hotelfachfrau IHK mit Zusatzqualifikation Nachhaltiger Tourismus" oder den Fördermöglichkeiten? Dann vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen Beratungstermin: Telefon 030 – 259 008 0 oder E-Mail info@forum-berufsbildung.de.

Oder kommen Sie einfach vorbei – auch gern ohne Termin! Unsere Bildungsexperten beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zur Ihrer Umschulung.

Kostenlose Serviceleistungen
Als Teilnehmer erhalten Sie bei uns umfangreiche kostenfreie Serviceleistungen für Ihre berufliche Aus- und Weiterbildung in Berlin, z.B.

  • EDV Office-Grundlagen
  • Englisch für Anfänger
  • Rhetorik
  • Rechtsberatung
  • u.v.m.

Erfahren Sie mehr über unsere kostenlosen Serviceleistungen.

Wir freuen uns auf Sie!

Informationen
gratis bestellen

Anfahrt_FORUM Berufsbildung

FORUM Berufsbildung
Charlottenstraße 2
10969 Berlin

Tel.: 030 / 259 008 - 0
Fax: 030 / 259 008 - 10
E-Mail: info@forum-berufsbildung.de

U-Bahn
U6: Kochstraße
Fußweg ca. 5 Minuten

Bus
M29: Charlottenstraße
Fußweg ca. 2 Minuten

 

 

Ihr Weg zum Umwelt-Bildungszentrum Berlin in Berlin-Gatow: Kladower Damm 57, 14089 Berlin

Umwelt-Bildungszentrum Berlin
Kladower Damm 57
14089 Berlin-Gatow

Tel.: 030 / 200 96 40 - 0
E-Mail: info@umwelt-bildungszentrum.de

Bus
ab S Zoologischer Garten: Bus X34, danach 134
ab S Messedamm: Bus X34, danach 134
ab S Rathaus Spandau: Bus 134