Gepr. Meister/Meisterin für Veranstaltungstechnik IHK (Beleuchtung oder Bühne/Studio) : FORUM Berufsbildung e.V.

Beginn
21.08.2017
Dauer
Modul 1: 7 Monate, Modul 2: 8 Monate, Modul 3: 1 Woche
Zeiten
Montags und Dienstags 8:30 Uhr bis 14:00 Uhr + 2 Unterrichtsstunden E-Learning
Zielgruppe
Für alle, die die technische Leitung von Veranstaltungen übernehmen möchten – vom Kongress bis zur Großbühne.
Abschluss
IHK-Abschluss
Kosten
4.011,04 € (3681,04 € plus AEVO: 330,00 €), zzgl. Fachliteratur und IHK-Prüfungsgebühren
Förderung
Förderung möglich u.a. durch: > Aufstiegs-BAföG (ehemals Meister-BAföG), > Bildungsscheck, > Bildungskredit. Weitere Fördermöglichkeiten und Informationen finden Sie unter Beratung & Service/ Fördermöglichkeiten! Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern!
Voraussetzungen
Entweder einen Abschluss als Fachkraft für Veranstaltungstechnik und danach zwei Jahre Berufserfahrung ODER einen Abschluss in einem gewerblich-technischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf und danach Berufserfahrung über einen Gesamtzeitraum von 6 Jahren ODER Nachweis über Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen, die eine Zulassung zu Prüfung rechtfertigen. Für die Prüfung zur Fachrichtung Beleuchtung muss die Qualifikation als Elektrofachkraft nachgewiesen werden.
Ansprechpartner/in
Petra Geiersbach

Gepr. Meister/Meisterin für Veranstaltungstechnik IHK (Beleuchtung oder Bühne/Studio)

Beschreibung

Lehrplan
Modul 1 "Fachrichtungsübergreifender Teil":

  • Grundlagen für kostenbewusstes Handeln
  • Grundlagen für rechtsbewusstes Handeln
  • Grundlagen für die Zusammenarbeit im Betrieb

Modul 2 "Fachrichtungsspezifischer Teil":
Fachrichtungen Bühne/Studio oder Beleuchtung

  • Arbeitsmethodik
  • Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Technische Kommunikation
  • Allgemeine Betriebstechnik
  • Spezielle Betriebstechnik
  • Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Brandschutz
  • Bauordnungsrecht

Modul 3 "Berufs- und Arbeitspädagogischer Teil":

  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Ausbildung
  • Organisation der Ausbildung, z.B. Aufbau eines Ausbildungsplanes
  • Ausbildungsmethoden und Medien
  • Soziale und persönliche Entwicklung des Auszubildenden fördern
  • Zeugnisgestaltung

Die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) muss vor dem letzten Prüfungsteil abgelegt werden.

Ablauf der Weiterbildung in Berlin
Die Weiterbildung in Berlin „Gepr. Meister/Meisterin für Veranstaltungstechnik IHK (Beleuchtung oder Bühne/Studio)“ dauert insgesamt ca. 15 Monate, inkl. E-Learning-Anteile.

Der theoretische Unterricht findet montags und dienstags, jeweils vormittags, bei uns statt.

Kostenlose Beratung und Serviceleistungen
Haben Sie weitere Fragen zu Berufswahl, dem Ablauf und den Inhalten der Weiterbildung in Berlin "Gepr. Meister/Meisterin für Veranstaltungstechnik IHK (Beleuchtung oder Bühne/Studio)" oder den Fördermöglichkeiten? Dann vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen Beratungstermin: Telefon 030 – 259 008 0 oder E-Mail info@forum-berufsbildung.de.

Oder kommen Sie einfach vorbei – auch gern ohne Termin! Unsere Bildungsexperten beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zur Ihrer Weiterbildung.

Wir freuen uns auf Sie!

Weiterführende Informationen

Vorteile einer Weiterbildung bei FORUM Berufsbildung

  • Fachliteratur inklusive
  • ständiger Ansprechpartner bei allen Fragen und Problemen vor, während und nach der Weiterbildung 
  • kostenlose Serviceleistungen > mehr
  • intensive realitätsnahe Prüfungsvorbereitung
  • Besteherquote unserer Fachwirt-Weiterbildungen: 90 %

Andere Weiterbildungsmöglichkeiten bei uns
Und wenn Sie lieber im Management arbeiten, empfehlen wir Ihnen unsere Weiterbildung "Geprüfte Veranstaltungsfachwirtin / Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK)" – ebenfalls berufsbegleitend!

Falls Sie ganz hoch hinaus wollen, können Sie direkt im Anschluss die Weiterbildung in Berlin "Betriebswirt/Betriebswirtin IHK" absolvieren. Damit sind Sie direkt für die Geschäftsführung qualifiziert.

Kostenlose Beratung
Haben Sie weitere Fragen zu Berufswahl, dem Ablauf und den Inhalten der Weiterbildung in Berlin "Veranstaltungsfachwirtin / Veranstaltungsfachwirt" oder den Fördermöglichkeiten? Dann vereinbaren Sie mit uns einen kostenlosen Beratungstermin: Telefon 030 – 259 008 0 oder E-Mail info@forum-berufsbildung.de.

Oder kommen Sie einfach vorbei – auch gern ohne Termin! Unsere Bildungsexperten beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zur Ihrer Weiterbildung.

Wir freuen uns auf Sie!

Informationen
gratis bestellen

Anfahrt_FORUM Berufsbildung

FORUM Berufsbildung
Charlottenstraße 2
10969 Berlin

Tel.: 030 / 259 008 - 0
Fax: 030 / 259 008 - 10
E-Mail: info@forum-berufsbildung.de

U-Bahn
U6: Kochstraße
Fußweg ca. 5 Minuten

Bus
M29: Charlottenstraße
Fußweg ca. 2 Minuten

 

 

Ihr Weg zum Umwelt-Bildungszentrum Berlin in Berlin-Gatow: Kladower Damm 57, 14089 Berlin

Umwelt-Bildungszentrum Berlin
Kladower Damm 57
14089 Berlin-Gatow

Tel.: 030 / 200 96 40 - 0
E-Mail: info@umwelt-bildungszentrum.de

Bus
ab S Zoologischer Garten: Bus X34, danach 134
ab S Messedamm: Bus X34, danach 134
ab S Rathaus Spandau: Bus 134