Gesund in der Pflege | Berufsfachschule für Altenpflege in Berlin

  • Startseite

GESUND IN DER PFLEGE

Perspektiven an der Berufsfachschule für Altenpflege
Wer in der Altenpflege arbeitet, hat häufig einen körperlich anstrengenden Arbeitsalltag. Pflegekräfte werden deshalb oft viel krankgeschrieben. Es muss bereits in der Pflege-Ausbildung die Basis für ein gesundes Berufsleben bis zur Rente geschaffen werden.

Gesundheitsförderung mit

  • Bewegungstraining,
  • gesunder Ernährung und
  • Entspannungstechniken

ist deshalb ein wichtiger Teil in der Altenpflege-Ausbildung von FORUM Berufsbildung.

So erlernen die künftigen Altenpfleger an der Berufsfachschule für Altenpflege das richtige Tragen und Halten. Das fördert nicht nur die Gesundheit. Es sichert auch ein schnelleres und effektiveres Arbeiten. Progressive Muskelentspannung und Sport sorgen für Ausgleich im stressigen Schul- und Arbeitsalltag.

Sich gesund zu halten und richtig zu bewegen, ist das A und O im Pflegealltag. Aber auch Gespräche über den eigenen Umgang in bestimmten Berufssituationen stärken Körper und Geist.

„Wir wollen, dass unsere Schüler die eigene Gesundheit erhalten und fördern.“, erklärt die Schulleiterin Aenne Päplow. „Nur wer sich um sich selbst kümmern kann, ist in der Lage, andere zu pflegen.“

Dazu gehört auch, fremde Bedürfnisse schneller wahrzunehmen und besser darauf zu reagieren. Beim „Schattentag“ im Pflegeheim wird das Beobachten und das Wahrnehmen geübt. Vorausschauendes Arbeiten macht nicht nur die pflegerische Professionalität aus – es vermeidet unnötige Stresssituationen. Auch dadurch kann ein langes gesundes Berufsleben gewährleistet werden.

Die nächsten Ausbildungen und Umschulungen „Altenpfleger/in - staatlich anerkannt“ in Berlin starten am 20. November 2017:

 

 

Anfahrt_FORUM Berufsbildung

FORUM Berufsbildung
Charlottenstraße 2
10969 Berlin

Tel.: 030 / 259 008 - 0
Fax: 030 / 259 008 - 10
E-Mail: info@forum-berufsbildung.de

U-Bahn
U6: Kochstraße
Fußweg ca. 5 Minuten

Bus
M29: Charlottenstraße
Fußweg ca. 2 Minuten

 

 

Ihr Weg zum Umwelt-Bildungszentrum Berlin in Berlin-Gatow: Kladower Damm 57, 14089 Berlin

Umwelt-Bildungszentrum Berlin
Kladower Damm 57
14089 Berlin-Gatow

Tel.: 030 / 200 96 40 - 0
E-Mail: info@umwelt-bildungszentrum.de

Bus
ab S Zoologischer Garten: Bus X34, danach 134
ab S Messedamm: Bus X34, danach 134
ab S Rathaus Spandau: Bus 134