Jobs

FORUM BERUFSBILDUNG als Arbeitgeber

Sie brennen genauso wie wir für das Thema Berufliche Bildung? Sie suchen einen Job oder einen Dozentenauftrag in der Weiterbildungsbranche? Dann sollten Sie Teil von FORUM Berufsbildung werden!
Hier informieren wir Sie über aktuelle Stellenausschreibungen, spannende Praktikantenstellen und abwechslungsreiche Lehraufträge.

Mitarbeiterbewertungen auf kununu.com

Übrigens: Auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.com haben uns unsere Mitarbeiter überdurchschnittlich positiv bewertet.

Aktuelle Jobangebote

Wir suchen ab sofort eine*n

Kundenberater im Bildungsbereich (m/w/d)
in Vollzeit, befristet (mit Option auf Verlängerung)

Sie informieren Kunden*innen und Interessenten*innen über unsere Produkte und unterstützen bei der Berufs- und Weiterbildungswahl. Seien Sie die Stimme und das Gesicht unseres Instituts – und nehmen Sie auch ohne vorherige Branchenerfahrung eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei uns wahr.

Sie geben Menschen neue Perspektiven auf der Suche nach ihrem persönlichen Berufsweg. Durch eine individuelle Beratung mit Kompetenz und Empathie motivieren Sie sie zu einem beruflichen Neustart und dazu, ihre berufliche Entwicklung aktiv in die Hand zu nehmen. Bei uns können Sie was bewegen!

So würde Ihr Job aussehen:

  • Kundenorientierte Beratung im Bereich Qualifizierung und Weiterbildung
  • Kompetenter Umgang mit Kunden und Gästen
  • Gespräche am Telefon und persönliche Beratungstermine, Außentermine sind nicht vorgesehen
  • Kooperation mit allen am Arbeitsmarkt beteiligten Akteuren
  • Durchführung von Kundenbindungsmaßnahmen
  • Selbständiges Gestalten Ihres Arbeitsbereichs

Das bringen Sie mit:

  • Berufserfahrung in einem Dienstleistungsbereich
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen, Freude an der Arbeit im Team
  • Hohe Motivation, Professionalität und ausgeprägte  Dienstleistungsorientierung
  • Vertrautheit im Umgang mit moderner Bürokommunikation

Das bieten wir Ihnen:

  • 32 Urlaubstage, kostenfreie Mitarbeiterparkplätze, familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Zusatzleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Teamevents und Mitarbeiterfeste

Sie passen zu uns?

FORUM Berufsbildung ist ein dynamischer gemeinnütziger Bildungsträger im Herzen von Berlin und bietet seit 30 Jahren Aus- und Weiterbildungen an. Wir leben Vielfältigkeit und freuen uns auf alle Bewerber*innen.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung und nächstmöglichem Eintrittstermin an Katrin Kämmer-Heitkam.

Kontakt: willkommen@forum-berufsbildung.de

Download als PDF

Wir suchen ab sofort eine*n

Bildungsmanager*in und Projektkoordinator*in (m/w/d)
für 30-40 Stunden, befristet (mit Option auf Verlängerung)

Als dynamisches und gemeinnütziges Sozialunternehmen im Herzen von Berlin gestalten wir Bildung. Wir heißen viele unterschiedliche Menschen bei uns willkommen, auf deren Bedürfnisse wir individuell eingehen. Bei uns können Sie was bewegen!

Sie würden vor allem…

  • Bildungsprojekte und Bildungsprodukte konzipieren, organisieren und durchführen,
  • mit Projektpartner*innen und Honorarkräften kommunizieren,
  • Schüler*innen und Teilnehmende beraten und begleiten,
  • im Team bei anfallenden Aufgaben in den Bereichen Verwaltung und Organisation mitwirken.

Der Job passt, wenn Sie…

  • Interesse an Berufsorientierung und Berufsqualifizierung haben,
  • Lust auf die Entwicklung von Bildungsbausteinen haben,
  • ggf. medienpädagogische Erfahrungen und Kenntnisse mitbringen
  • die eigenständige Konzeption von Projekten können und
  • kommunikativ, strukturiert, eigenständig, flexibel, digital affin und teamfähig sind.

Das bieten wir Ihnen:

  • 32 Urlaubstage, kostenfreie Mitarbeiterparkplätze, familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Zusatzleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Teamevents und Mitarbeiterfeste

Sie passen zu uns?

FORUM Berufsbildung ist ein dynamischer gemeinnütziger Bildungsträger im Herzen von Berlin und bietet seit 30 Jahren Aus- und Weiterbildungen an. Wir leben Vielfältigkeit und freuen uns auf alle Bewerber*innen.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung und nächstmöglichem Eintrittstermin an Katrin Kämmer-Heitkam.

Kontakt: willkommen@forum-berufsbildung.de

Download als PDF

Wir suchen ab sofort eine*n

Fach- oder Wirtschaftsinformatiker*in als Lehrkraft / Ausbilder*in für unsere IT-Lehrgänge
in Vollzeit, befristet (mit Option auf Verlängerung)

Es erwartet Sie ein freundliches Arbeitsklima und ein engagiertes Team. Sie koordinieren die Lehrgangsabläufe, sind Ansprechpartner*in für Teilnehmende und Dozent*innen und entwickeln Qualifizierungsangebote.

So sieht Ihr Job aus:

  • Lehrgangskoordination und Teilnehmer*innenbegleitung
  • Durchführung von administrativen und organisatorischen Tätigkeiten
  • Akquise und Beauftragung von Dozent*innen
  • Akquise von und Zusammenarbeit mit Praktikumsbetrieben sowie Vermittlung unserer Teilnehmenden
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Koordinationsteam
  • Weiter- und Neuentwicklung von Lehrgängen
  • Beratung von Kunden*innen
  • Qualifizierte Unterrichtstätigkeit im Bereich IT/Informatik

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich IT/Informatik, z. B. als Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung oder abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik
  • Berufserfahrung als Anwendungsentwickler*in, Administrator*in, IT-Systemkaufmann*frau oder in vergleichbaren Arbeitsbereichen wünschenswert
  • Unterrichtserfahrung und AEVO-Abschluss – wünschenswert
  • Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Gründliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • Fähigkeit, sich in neue Arbeitsbereiche einzuarbeiten
  • Kommunikationsstärke und Spaß an neuen Herausforderungen

Das bieten wir Ihnen:

  • 32 Urlaubstage, kostenfreie Mitarbeiterparkplätze, familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Zusatzleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
  • Teamevents und Mitarbeiterfeste

Sie passen zu uns?

FORUM Berufsbildung ist ein dynamischer gemeinnütziger Bildungsträger im Herzen von Berlin und bietet seit 30 Jahren Aus- und Weiterbildungen an. Wir leben Vielfältigkeit und freuen uns auf alle Bewerber*innen.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung und nächstmöglichem Eintrittstermin an Katrin Kämmer-Heitkam.

Kontakt: willkommen@forum-berufsbildung.de

Download als PDF

Sie suchen eine herausfordernde Tätigkeit in der Bildungsbranche, bei der sowohl Leistung als auch Persönlichkeit zählen? Dann benötigen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Schulleitung Berufsfachschule für Pflegeberufe – Entwicklung generalisierte Pflegeausbildung

Das sind Ihre Tätigkeiten:

In der ersten Phase sind Sie verantwortlich für die marktgerechte Entwicklung und den Aufbau der Pflegefachschule gemäß der gesetzlich neu geregelten Pflegeausbildung:

  • Sie finden geeignete Kooperationspartner und arbeiten mit allen relevanten Institutionen, Behörden, Verbänden / Vereinen, Fachgremien und der Wirtschaft eng und vertrauensvoll zusammen.
  • Gewinnung und vertragliche Bindung von neben- und freiberuflichen Dozenten/ Lehrkräften sowie Unternehmen für die praktische Ausbildung
  • Lehrtätigkeit in bereits bestehenden Jahrgängen

Sie übernehmen ab 2020 die Schulleitung für die Pflegefachschule

  • Sie verantworten die unternehmerische Steuerung der operativen Aktivitäten des Bereiches und arbeiten direkt mit der Geschäftsführung zusammen.
  • Sie setzen die Unternehmens- und Teamziele um mit dem Fokus auf Neuheiten und entwickeln diese weiter.
  • Sie greifen relevante Trends und Zukunftsthemen auf und nutzen diese für die strategische Planung zukunftsfähiger Produkte.
  • Sie sind verantwortlich für die Steuerung aller Teamaktivitäten und den zielgerichteten Einsatz der Mitarbeiter/innen sowie des Entwicklungsbudgets.
  • Sie führen das Personal mit allen dazugehörenden Aspekten und optimieren die teambezogenen Arbeitsprozesse.

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen einen Masterabschluss in Pflegepädagogik und idealerweise bereits berufliche Erfahrungen als Lehrkraft/Klassenleitung oder (stellvertretende) Schulleitung in einer Berufsfachschule für Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege.
  • Sie haben gute Kontakte in die Pflegebranche.
  • Sie verfügen über unternehmerisches, wirtschaftliches Denken und möglichst Grunderfahrung in der kaufmännischen Steuerung.
  • Sie arbeiten gründlich und strukturiert.
  • Sie haben Teamgeist, Kommunikationsstärke, Organisationstalent, haben Freude an Aufbau und Leitung.

Wir bieten eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team und die Chance, unsere Berufsfachschule für Altenpflege als erfolgreiche Pflegefachschule in die Zukunft zu führen.

Unser Erfolg basiert auf einer flexiblen gegenseitigen Unterstützung in den verschiedenen Arbeitsbereichen und einer offenen, freundlichen Kommunikation.

Die Stelle ist in Vollzeit und zunächst bis zur endgültigen Einführung der neugeregelten Pflegeschule befristet.

Wenn diese Stelle Ihr Interesse geweckt hat, dann senden Sie uns Ihre Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellungen, ausschließlich per E-Mail, an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Download als PDF

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit in der Bildungsbranche mit einem freundlichen Arbeitsklima und einem engagierten Team.

Studentische Hilfskraft
für den Bereich Rechnungswesen (m/w/d)
ab sofort; 15 Stunden/Woche

So sieht Ihr Job aus:

  • Archivierung von Akten
  • Sortieren von Rechnungen
  • Digitalisierung von Dokumenten
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten z.B. Kopiertätigkeiten etc.

Das bringen Sie mit:

  • Schnelle Auffassungsgabe und Lernbereitschaft
  • Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Gründliche und strukturierte Arbeitsweise
  • PC-Kenntnisse (MS Office)
  • Fähigkeit, sich in neue Arbeitsbereiche einzuarbeiten
  • Kommunikationsstärke und Spaß an neuen Herausforderungen

Das erwartet Sie:

  • ein engagiertes Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • abwechslungsreiche Inhalte

Sie passen zu uns?

FORUM Berufsbildung ist ein dynamischer gemeinnütziger Bildungsträger im Herzen von Berlin und bietet seit 30 Jahren Aus- und Weiterbildungen an. Wir leben Vielfältigkeit und freuen uns auf alle Bewerber*innen.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung bitte per E-Mail, an Frau Katrin Kämmer-Heitkam.

Kontakt: willkommen@forum-berufsbildung.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Download als PDF

Lehraufträge

ab sofort

Das sind Ihre Tätigkeiten

  • Organisation und Aufbau der Umschulung „Kaufmann*frau für E-Commerce“ und vorgeschalteter Fortbildung/en
  • Erstellen des Unterrichtsaufbaus aufgrund des Rahmenlehrplans „Kaufmann*frau für E-Commerce“ (IHK)
  • Qualifizierte Lehrtätigkeit im Bereich „Handel/ E-Commerce“
  • Methodisch didaktisch Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts nach den modernen Erkenntnissen der Erwachsenenpädagogik

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als „Kaufmann*frau für Einzelhandel“ & Erfahrungen im Bereich E-Commerce
    ODER:
  • Berufserfahrung im Einzelhandel mit Schwerpunkt Online-Handel
  • möglichst Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung
  • möglichst Erfahrung mit lernfeldorientiertem Unterricht
  • Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeiten

Das bieten wir Ihnen

  • Nette Gruppen, die sich auf Ihren Unterricht freuen
  • Angemessenes Honorar
  • Auftragsabwicklung in schöner Schulungsstätte mit guter technischer Ausstattung
  • Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihr aussagekräftiges Trainerprofil per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Download als PDF

freiberuflich, auf Stundenbasis

Es erwarten Sie aufgeschlossene Teilnehmer und eine offene Lernatmosphäre. Unsere Mitarbeiter/innen stimmen sich bei der Unterrichtsdurchführung mit Ihnen ab. Durch regelmäßige Weiterbildungen erhalten Sie neue Impulse und Tipps für die moderne Gestaltung Ihre Unterrichts.

Das wünschen wir uns von Ihnen

  • Entwurf des Unterrichtsaufbaus auf Basis des Rahmenlehrplans „Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung“ (IHK)
  • Qualifizierte Lehrtätigkeit im Bereich „IT/Informatik“
  • Methodisch-didaktische Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts nach den modernen Erkenntnissen der Erwachsenenpädagogik

Das sollten Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung und/oder abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik
    ODER:
  • Berufserfahrung als Anwendungsentwickler*in
  • möglichst Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung
  • möglichst Erfahrung mit lernfeldorientiertem Unterricht
  • Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeite

Das bieten wir Ihnen

  • Nette Gruppen, die sich auf Ihren Unterricht freuen
  • Angemessenes Honorar
  • Auftragsabwicklung in schöner Schulungsstätte mit guter technischer Ausstattung
  • Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Möchten Sie Ihr Aufgabenfeld erweitern?

Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftiges Profil ausschließlich per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Download als PDF

freiberuflich, auf Stundenbasis

Es erwarten Sie aufgeschlossene Teilnehmer und eine offene Lernatmosphäre. Unsere Mitarbeiter*innen stimmen sich bei der Unterrichtsdurchführung mit Ihnen ab. Durch regelmäßige Weiterbildungen erhalten Sie neue Impulse und Tipps für die moderne Gestaltung Ihres Unterrichts.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Gruppen mit Interesse an einer praxisnahmen Ausbildung und Freude am spielerischen Lernen
  • Fachlich versiertes Team, dass Sie bei der Einarbeitung gern unterstützt
  • angemessenes Honorar
  • gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium als Jurist mit den
    Schwerpunkten:
    > Verfassungsrecht (Grundgesetz oder Berlin)
    > Beamtenrecht
    > Verwaltungsrecht
    >  Haushaltsrecht
    > Polizei- und Ordnungsrecht
    > Sozialhilferecht oder Arbeitsrecht
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung und/oder Interesse am Unterrichten
  • Kommunikatives, methodisches Geschick im Umgang mit Bildungsteilnehmern

Möchten Sie Ihr Aufgabenfeld erweitern?
Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftiges Profil ausschließlich per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Download als PDF

Wir suchen ab sofort eine*n

Kunstlehrer*in, Kunsttherapeut*in oder Sozialpädagoge*in

die als Honorardozent*in an der Berufsfachschule für Sozialassistenz und
der Fachschule für Sozialpädagogik unterrichten will.

Das sind Ihre Tätigkeiten:

  • Sie unterrichten im Lernfeld 4 im künstlerischkreativen
    Bereich.
  • Sie konzipieren und kontrollieren regelmäßig die
    Klassenarbeiten nach Senatsvorgaben.
  • Sie bereiten Ihre Unterrichtsaufträge selbstständig vor.
  • Sie führen den Unterricht methodisch didaktisch nach den modernen Erkenntnissen der Erwachsenenpädagogik durch.

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium mit möglichen Qualifikationen als Kunstlehrer*in, Kunsttherapeut*in oder Sozialpädagoge*in mit künstlerisch-kreativer Zusatzqualifikation oder vergleichbare Abschlüsse.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung im lernfeldorientierten
    Unterricht und haben gute Branchenkenntnisse.
  • Sie arbeiten zuverlässig mit Engagement und verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz.
  • Sie haben Spaß am Unterrichten und besitzen Lehrerfahrung.

Das erwartet Sie

Es erwarten Sie aufgeschlossene Teilnehmer*innen und eine offene  Lernatmosphäre. Unsere Mitarbeiter*innen stimmen sich bei der Unterrichtsdurchführung mit Ihnen ab. Durch regelmäßige Weiterbildungen erhalten Sie neue Impulse und Tipps für die moderne Gestaltung Ihres Unterrichts.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihr aussagekräftiges Trainerprofil per E-Mail an dozenten@forum-berufsbildung.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

für temporäre Einsätze

Das sind Ihre Unterrichtsbereiche:

  • Arbeitsorganisation
  • Qualitätssichernde Maßnahmen
  • Betriebliche, marktwirtschaftliche und soziale Zusammenhänge und Beziehungen
  • Bedarf und Ansprüche von zu versorgenden und zu betreuenden Personen
  • Beschaffen und Bewerten von Informationen
  • Betriebliche Geschäftsvorgänge
  • Einsetzen von Maschinen, Geräten und Gebrauchsgütern
  • Beurteilen und Planen von Betriebseinrichtungen
  • Reinigen und Pflegen von Räumen
  • Gestalten von Räumen und des Wohnumfeldes
  • Reinigen und Pflegen von Textilien
  • Hilfe leisten bei Alltagsverrichtungen
  • Motivation und Beschäftigung

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Hauswirtschafter*in
  • Lehrerfahrung
  • Interesse an Nachhaltigkeitsaspekten
  • Kommunikationsstärke und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit

Das bieten wir Ihnen

  • Eine anspruchsvolle Lehrtätigkeit mit persönlichem Gestaltungsspielraum
  • Gut ausgestattete Lehrräume und einen schönen Arbeitsort
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten

Die wöchentliche Arbeitszeit kann individuell mit uns abgesprochen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail an:

Frau Petra Zafisambondaoky, bewerbung@umwelt-bildungszentrum.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Download als PDF

freiberuflich, auf Stundenbasis

Es erwarten Sie aufgeschlossene Teilnehmer und eine offene Lernatmosphäre. Unsere Mitarbeiter*innen stimmen sich bei der Unterrichtsdurchführung mit Ihnen ab. Durch regelmäßige Weiterbildungen erhalten Sie neue Impulse und Tipps für die moderne Gestaltung Ihres Unterrichts.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Qualifizierte Lehrtätigkeit in den Umschulungen im Bereich Praxisorganisation und Praxismanagement
  • Methodisch-didaktisch Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts nach den aktuellen Erkenntnissen der Erwachsenenpädagogik

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r oder abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits-und  Krankenpfleger*in oder Studium der Medizinpädagogik.
  • Sie verfügen über Fachkenntnisse und Berufserfahrung in den für Medizinische Fachangestellte relevanten Themen gebieten.
  • Sie besitzen Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung und im lernfeldorientierten Unterricht.

Möchten Sie Ihr Aufgabenfeld erweitern?
Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftiges Profil ausschließlich per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Download als PDF

freiberuflich, auf Stundenbasis

Es erwarten Sie aufgeschlossene Teilnehmer und eine offene Lernatmosphäre. Unsere Mitarbeiter*innen stimmen sich bei der Unterrichtsdurchführung mit Ihnen ab. Durch regelmäßige Weiterbildungen erhalten Sie neue Impulse und Tipps für die moderne Gestaltung Ihres Unterrichts.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Qualifizierte Lehrtätigkeit zu Themen des Marketings in den Umschulungen für den Einzelhandel und für Kosmetik.
  • Methodisch didaktisch Vorbereitung und Durchführung des Unterrichts nach den aktuellen Erkenntnissen der Erwachsenenpädagogik.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing / Kommunikation oder eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung.
  • Sie verfügen über Fachkenntnisse in den Themengebieten Werbung, Verkaufsförderung, Öffentlichkeitsarbeit, Warenpräsentation, Laden- und Sortimentsgestaltung, Verkaufsgespräche und Verkaufstraining.
  • Sie besitzen Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Nach Möglichkeit haben Sie bereits Berufserfahrung im Einzelhandel oder in der Kosmetikbranche erworben.

Möchten Sie Ihr Aufgabenfeld erweitern?
Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftiges Profil ausschließlich per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Download als PDF

ab sofort

Das sind Ihre Tätigkeiten

  • Sie unterrichten im Lernfeld 2 („Bei der Unterstützung und Pflege von Menschen in verschiedenen Lebensphasen und Lebenssituationen assistieren“) zu unterschiedlichen Themen.
  • Sie konzipieren und kontrollieren die Klassenarbeiten nach Senatsvorgaben (pro Semester mind. eine Klassenarbeit).

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Pflege-, Medizin- oder Heilpädagogik.
  • Sie haben einen abgeschlossenen Beruf in der Pflege und Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung.
  • Idealer Weise verfügen Sie über Erfahrung im lernfeldorientierten Unterricht und haben gute Branchenkenntnisse.

Das bieten wir Ihnen

  • Nette Gruppen, die sich auf Ihren Unterricht freuen
  • Angemessenes Honorar
  • Auftragsabwicklung in schöner Schulungsstätte mit guter technischer Ausstattung
  • Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihr aussagekräftiges Trainerprofil per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Download als PDF

ab sofort

Das sind Ihre Tätigkeiten

  • Sie bieten eine qualifizierte Lehrtätigkeit zu obigem Thema an.
  • Sie bereiten Ihre Unterrichtsaufträge selbständig vor.
  • Sie erstellen je nach Auftrag die Unterrichtspläne und Unterrichtsmaterialien.
  • Sie führen den Unterricht methodisch didaktisch nach den modernen Erkenntnissen der Erwachsenenpädagogik durch.

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und  Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
  • Abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik oder  pflegewissenschaftlichen Fächern.
  • Berufserfahrung in der Alten- oder Krankenpflege.
  • Möglichst Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung und/oder  lernfeldorientiertem Unterricht
  • Gute Branchenkenntnisse

Das bieten wir Ihnen

  • Möglichkeit der späteren Festanstellung
  • Nette Gruppen, die sich auf Ihren Unterricht freuen
  • Angemessenes Honorar
  • Auftragsabwicklung in schöner Schulungsstätte mit guter technischer Ausstattung
  • Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihr aussagekräftiges Trainerprofil per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Download als PDF

ab sofort

Themengebiete

  • Bauprojekte
  • Finanzierung
  • Gewerbevermietung
  • Grundstücksverkehr
  • Wohnraumvermietung, – verwaltung, -pflege

Das sind Ihre Tätigkeiten

  • Sie bieten eine qualifizierte Lehrtätigkeit im Fachbereich  „Immobilienwirtschaft“ an.
  • Sie bereiten Ihre Unterrichtsaufträge selbständig vor und erstellen je nach Auftrag Unterrichtsmaterialien.
  • Sie führen den Unterricht methodisch-didaktisch nach den modernen Erkenntnissen der Erwachsenenpädagogik durch.

Das bringen Sie mit

  • Lehrerfahrung mindestens 2 Jahre
  • Berufsausbildung und/oder -erfahrung als Immobilienkaufmann*frau oder vergleichbare Abschlüsse
  • wünschenswert sind Kenntnisse über die IHK-Prüfungsmodalitäten des Berufsbildes „Immobilienkaufmann*frau“
  • Zuverlässigkeit und Engagement

Das bieten wir Ihnen

  • Nette Gruppen, die sich auf Ihren Unterricht freuen
  • Angemessenes Honorar
  • Auftragsabwicklung in schöner Schulungsstätte mit guter technischer Ausstattung
  • Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihr aussagekräftiges Trainerprofil per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Download als PDF

ab sofort

Das sind Ihre Tätigkeiten

  • Sie bieten eine qualifizierte Lehrtätigkeit im Bereich Praxisorganisation
  • Sie bereiten Ihren Unterricht selbstständig vor
  • Sie führen den Unterricht methodisch didaktisch nach den modernen Erkenntnissen der Erwachsenenpädagogik durch
  • Sie können uns Termine für Lehraufträge anbieten

Das bringen Sie mit

  •  geschlossene Berufsausbildung als Zahnmedizinische*r Fachangestellte*r
  • Berufserfahrung als Zahnmedizinische*r Fachangestellte*r
  • möglichst Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung
  • möglichst Erfahrung mit lernfeldorientiertem Unterricht
  • Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeiten

Das bieten wir Ihnen

  • Nette Gruppen, die sich auf Ihren Unterricht freuen
  • Angemessenes Honorar
  • Auftragsabwicklung in schöner Schulungsstätte mit guter technischer Ausstattung
  • Gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihr aussagekräftiges Trainerprofil per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Download als PDF

auf freiberuflicher Basis

Im Rahmen des Landesprogrammes „Berliner Vertiefte Berufsorientierung (BVBO)“ sind wir als externer Partner an verschiedenen Berliner Schulen aktiv. Wir bieten unterrichtsergänzende berufsorientierende Workshops an, mit denen wir die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 8 – 11 in ihrem Berufswahlprozess unterstützen, beispielsweise in berufspraktischen Erprobungen, Kompetenzfeststellungen und in der Vor- und Nachbereitung auf das Betriebspraktikum.

Für die Durchführung und/oder Begleitung dieser Workshops suchen wir immer wieder fachlich qualifizierte und im Umgang mit Jugendlichen/jungen Erwachsenen erfahrene Trainer*innen, die auf freiberuflicher Basis für uns tätig sein möchten.

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Studium an einer deutschen Hochschule
  • möglichst Zusatzqualifikationen aus dem Bereich Berufsorientierung/-vorbereitung, Berufswahl, Bewerbungs und/
    oder Kommunikationstraining
  • Unterrichts-/Trainingserfahrung und Kenntnis moderner Lehr-und Lernformen
  • Aktuelle Kenntnisse über das deutsche Ausbildungs- und Studienangebot
  • Grundlagenwissen zum Thema „passgenaue Berufswahl“ und „erfolgreiche Bewerbung“
  • Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen/jungen Erwachsenen
  • Begeisterungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Kommunikationsstärke

Das bieten wir Ihnen

  • Eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche freiberufliche Tätigkeit
  • Einblick in unterschiedliche Schulen, deren Atmosphäre und Abläufe
  • Zusammenarbeit mit einem kompetenten und sympathischen (Trainer-)Team
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen im o.g. Themenfeld
  • Ein der Honorarordnung des Landes Berlin vergleichbares Honorar

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihr aussagekräftiges Trainerprofil per E-Mail an Frau Katrin Kämmer-Heitkam, willkommen@forum-berufsbildung.de.

Download als PDF

Ihre Daten sind uns wichtig

Erfahren Sie alles zu unserer Datenverarbeitung Ihrer Bewerbung.