Coaching für zugewanderte Fachkräfte nach AVGS gem. §45 SGB III

hybride Durchführung

  • Monatsbeginn

Kontakt & Infomaterial

InfomaterialBeratungstermin

Coaching AVGS

Monatsbeginn
Dauer:
13 Wochen
Abschluss:
Zertifikat FBB
Ваш коучинг на вашем языке

Коучинг проводится на русском, английском и немецком языках (другие языки по запросу).

Zeiten:
Das Coaching findet in hybrider Durchführung ca. 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten pro Woche statt. Probearbeit oder Hospitation an 3 Tagen.
Veranstaltungsort:
FORUM Berufsbildung

Vor Ort und Online
Charlottenstraße 2
10969 Berlin

Lehrplan

  • Feststellung der fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Festlegung des Coachingziels
  • Erstellung eines individuellen Entwicklungsplans
  • Vermittlung von Kenntnissen der deutschen Arbeitswelt
  • Vorbereitung von Bewerbungsunterlagen und
    Vorstellungsgesprächen
  • Voraussetzung Niveau A2 in Deutsch
  • Unterstützung bei der beruflichen Sprachentwicklung
  • Transparente Darstellung von Behördenstrukturen
  • Unterstützung bei Behördengänge
  • Cultural Training
  • Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen

Matching mit dem Arbeitgeber inkl. Probearbeiten

  • Kontaktaufbau zu Unternehmen und Matching
  • Ansprechpartner während der Probearbeit

oder:

Hospitation in einer Umschulung/Fortbildung

  • Kennenlernen der Abläufe und Inhalte

Alle Lernfelder können individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Voraussetzungen

Für den Einstieg müssen Sie diese formalen Voraussetzungen erfüllen:

  • Berufsabschluss oder Berufserfahrung oder
  • Abitur oder Studium 
  • In Absprache mit uns sind in Einzelfällen Ausnahmen möglich. Bitte sprechen Sie mit uns – wir beraten Sie gern zu den Möglichkeiten.

Fördermöglichkeiten

AVGS §45 SGB II - Maßnahmen der Aktivierung und beruflichen Eingliederung

Unterstützung bei der Orientierung und Integration in den Arbeitsmarkt, Unterstützung in den ersten Monaten Ihrer neuen Beschäftigung durch sozialpädagogische Beratung und Coaching.

AZAV

Interview mit Brigitte Reiher

"Das macht mich so stolz"

Brigitte Reiher hat einen langen Weg hinter sich – nicht nur beruflich. Die gebürtige Österreicherin ist für die Liebe von Wien nach Berlin gezogen und konnte hier ein stabiles Lebensumfeld entwickeln. Geholfen haben ihr dabei ein guter Berater beim Jobcenter und das Coaching von FORUM Berufsbildung.